Mrz 26

Licht im werkhaus auf der Light + Building

Innenarchitektur

Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik

Messeeindrücke von unseren Lichtplanern

Licht bestimmt unser Leben, doch die Lebensgewohnheiten der Menschheit verändern sich, gerade im Zeitalter der Digitalisierung, rapide. Die Light + Building ist ein Hotspot für Design und holt alle zwei Jahre internationales Fachpublikum nach Frankfurt.

Topthemen dieses Jahr, waren die „Smartifizierung des Alltags“ und „Ästhetik und Wohlbefinden im Einklang“.

Die Digitalisierung des Lichts hat neue Wege in der Lichtgestaltung ermöglicht. Die Innovationen der Lichttechnik rücken den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Unter anderem geht es dabei um die Wirkung des Lichts auf den Menschen und dessen Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Licht im werkhaus war mit dem gesamten Team und den Lichtplanern der Plankooperation auf der Ligth + Building um sich über die Neuheiten zu informieren, hier bei Viabizuno.

 

Installlationen von Studio Italia.

 

Tolle Eindrücke auf der Luminale.

 

Licht gestalten: Es wurden viele neue Eindrücke gesammelt auch im Bereich Lichtlenkung mit neuen Reflektoren und Linsen. Dadurch kann eine ganz neue Lichtplanung entstehen ⇒ reduziert und auf den Punkt beleuchtet ⇒ inszeniert.

 

Flüsterleuchten bei Artemide.

 

Licht im werkhaus




← Zurück zur Übersicht