Mai 17

Schnuppern Sie Zeitgeist – vitra neu bei cbo im werkhaus

Design, Innenarchitektur

Charles und Ray Eames schufen den mondänen und dennoch schlichten Möbelstil der 50er Jahre. Beide experimentierten an der Technik zur dreidimensionalen Verformung von Sperrholz. Mit dieser Erfindung revolutionierten das Ehepaar Eames die Möbelindustrie.

Charles und Ray Eames heirateten 1941, zogen nach Los Angeles und arbeiteten gemeinsam an ihren Ideen. Das Ziel war, preiswerte und komfortable Stühle zu realisieren.

1957 startete Vitra mit der Realisierung der Entwürfe von Charles und Ray Eames unter Lizenz von Herman Miller. Die Begegnung mit den Eames war für Vitra von fundamentaler Bedeutung – der Startschuss des Unternehmens als Möbelhersteller.

Mit dem Lounge Chair hat nun der zeitlose und wunderschöne Designklassiker Einzug ins werkhaus gehalten.

cbo im werkhaus




← Zurück zur Übersicht