Apr 24

Wir sehen schwarz…

Innenarchitektur, werkhaus

und können nicht genug davon kriegen.

Kuben mit satter, schwarzer Oberfläche gliedern die aktuelle Ausstellung der Plankooperation und strahlen gediegene Ruhe aus. Mit einer besonderen Verputztechnik bekommen die Wände die richtige Struktur für eine Betonoptik.

Dem satten Dunkel und der industriellen Oberfläche setzen die Naturmaterialien Holz und Naturstein Wärme entgegen. Hingucker ist die aufgehängte Holztreppe mit massivem Muschelkalkpodest.

Die glänzende Metalle der Leuchten stehen im Kontrast zu den klaren Strukturen und machen den Raum warm und elegant.

Der Gemütlichkeitsfaktor lässt sich übrigens auf der Couch wunderbar feststellen.

die plankooperation




← Zurück zur Übersicht