Dez 5

Ambitionierte Jugend trifft „die großen Stars“

Lebensart

Die offizielle U19 Radsport-Teampräsentation 2020 von Auto Eder Bayern bot die große Bühne für die aufstrebenden Jungstars. Gemeinsam mit den Profis des Worldtour Rennstalls BORA-hansgrohe wurde das Nachwuchsteam der Öffentlichkeit vor fast 400 Besuchern und zahlreichen Medienvertretern vorgestellt.

Zehn Fahrer umfasst die Nachwuchs-Equipe des Team BORA-hansgrohe und des Bayerischen Radsportverbandes in der Saison 2020: Mit Marco Brenner (WM-Dritter im Einzelzeitfahren), Luca Dreßler (Dritter bei der Bahn-EM), Klaus Betzinger, Laurent Pascal Pierza, Laurin von Stetten und Erik Weggenmann sind dabei sechs bereits aus der Saison 2019 bekannte Gesichter dabei. Neu im Team sind dagegen Luis-Joe Lührs, Jan Riedmann, Mikolaj Rybicki und Daniel Schrag. „Wir sind stolz auf unseren bayerischen Kader und wollen nicht nur an die großen Erfolge des Vorjahres anknüpfen, sondern diese nach Möglichkeit auch noch übertreffen“, sagt Teammanager Ralph Denk.

Die Motivation der zehn Fahrer ist jedenfalls groß, sich durch entsprechende Ergebnisse für höhere Aufgaben zu empfehlen – so wie es einst ihre bei der Teampräsentation in Kolbermoor ebenfalls anwesenden Vorbilder beim Profiteam BORA-hansgrohe geschafft haben. Um sich gezielt auf die Saison vorzubereiten stehen bereits im Januar und Februar zwei Trainingslehrgänge auf dem Programm. Den ersten Wettkampf des neuen Jahres werden die Fahrer des Team Auto Eder Bayern dann am 22. März beim Bundesliga-Rennen im südhessischen Einhausen bestreiten.

Wir freuen uns, dass die werkhaus küchen das Jugendteam auf dem Weg an die deutsche und internationale Spitze wieder unterstützt.




← Zurück zur Übersicht