Nov 5

Stammplätze

Material

Sitzmöbel und Sitzgruppen aus heimischen Hölzern

Holz ist ein nachhaltiger Rohstoff und heimische Hölzer sind besonders schön, weil der Bezug zur Region gegeben ist. Gestern noch am Wendelstein heute bei mir daheim 🙂 . Die Kunst liegt in erster Linie in der Verarbeitung als auch im respektvollem Umgang und Wertschätzung der Resource Holz. Die teilweise jahrhunderlang gewachsene Struktur gilt es zu erhalten und mit gekonntem handwerklichem Know How veredeln.

Der Essplatz in massiver Eiche aus einem Stamm geschnitten passt hervorragende in das Esszimmer mit Alpenblick. Die geometrisch zugeschnittenen Tischbeine erden die naturbelassenen Tischplatte. Ein schöner harmonischer Kontrast. Die Sitzbank – nach gleichem Prinzip gefertig, wie der Tisch  – passt ebenso dazu, wie die modernen Polsterstühle auf Chromfüßen.

Hier ist alles aus einer Einheit. Die Sitznische mit Klapptisch an der Holzwand montiert sind aus altem fantastisch gemasertem Holz, das die Geschichte aus Jahrzehnten erzählt. Aufgelockert wird das Ambiente durch die Verwendung kontrastierender Elemente wie dem weißen hochmodernen Design-Schalenstuhl, der wiederum eine wunderbare Harmonie mit den weißen Leinenvorhängen eingeht. Ob Keramikschale oder Glasvase, mit Holz harmoniert alles….

 

Die lange schmale Holztafel ist die direkte Verlängerung einer Küchenanrichte mit einem in Muschelkalk eingelassenen Spülstein, der sich außerhalb des Bildes befindet. Das Zusammenspiel von Stein und Holz ist klassisch und geschmackvoll, der Holzbock auf dem die Platte liegt ein individuelles Merkmal. In Kombi mit den steingrauen Polsterwürfeln funktioniert diese schlichte Tafel als gemütlicher Wohnmittelpunkt.

Originelles Detail im Hintergrund bildet die lärchenholz-getäfelte Sitznische. Die damit kombinierten schwarzlackierten OSB Platten verbergen eine dahinterliegende Speisekammer.




← Zurück zur Übersicht